logo1

Die Proben haben begonnen ...

 

 

"Wellness ... mit wat dorbi"

Plattdeutsche Komödie von Matt Sommer

Niederdeutsche Fassung von Heino Buerhoop

wellness-mit-wat-dorbiDie Ehepaare Haberstick und Lüttgen verbringen ein gemeinsames Wochenende in einem Wellness-Hotel. Während die Damen mit ihren verschiedenen Schönheitsbehandlungen beschäftigt sind, wandeln die beiden Herren auf eigenen Pfaden. Dummerweise entwendet Kurt Lüttgen im nahen Nachtclub den Büstenhalter einer Tänzerin. Natürlich hat er keine Ahnung, dass darin ein Vermögen in Form von eingenähten Rohdiamanten steckt. Als die beiden Männer das Wäschestück zurückbringen wollen, um sich dadurch einen zweiten Nachtclubbesuch zu ermöglichen, ist der BH verschwunden. Dafür haben sie sich eine Flut von Problemen eingehandelt, von denen ihre Ehefrauen nichts wissen dürfen. Die beiden Frauen finden zu später Stunde im Doppelbett zwischen den betrunkenen Ehemännern den von ihnen bewunderten Hotelmasseur und ziehen daraus falsche Schlüsse. Dass ein nächtlicher Einbrecher sich für sie interessiert, stört sie hingegen weniger. Auch nicht die Tatsache, dass dieser auf der Suche nach dem wertvollen BH am nächsten Tag als Putzfrau auftaucht. Die Ehemänner wiederum bevorzugen auf der Flucht vor dem vermeintlichen Killer die Kleiderspenden von zwei Bewohnerinnen eines Seniorenheims, was ihre Gattinnen erneut irritiert. Und das ständig im falschen Moment auftauchende Zimmermädchen gerät ebenfalls in ihre Schusslinie. Mit dem überraschenden Ende dieser turbulenten Komödie erweist sich schließlich, wer hier wirklich die Hosen an hat...

DARSTELLER

Hugo Haberstick (Ehemann mittleren Alters) Karl-Heinz Wemken
Eva Haberstick (seine ziemlich emanzipierte Frau) Heike Klar
Kurt Lüttgen (Hugo's Kollege, Typ Pantoffelheld) Dr. Marc Volkmann
Monika Lüttgen (Kurt's Frau und Eva's Freundin) Julia Görtemaker
Yvonne Muttner (strenge Hoteldirektions-Assistentin) Frauke Diedrich
Sonja (ein aufgewecktes Zimmermädchen) Sandra Lange
Pascal Stark (ein sportlicher Masseur) Bouwe Kleiwerd
Mike (brutaler Angestellter im Nachtclub) Alexander Oetken

Termine

Freitag - PREMIERE 17. März 2017 20:00 Uhr
Sonntag 19. März 2017 15:30 Uhr mit Kaffeetafel
Mittwoch 22. März 2017 20:00 Uhr
Freitag 24. März 2017 20:00 Uhr
Samstag 25. März 2017 20:00 Uhr
Sonntag 26. März 2017 15:30 Uhr mit Kaffeetafel
Donnerstag 30. März 2017 20:00 Uhr
Freitag 31. März 2017 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf am 26.11.2016 auf dem Wahnbeker Adventmarkt

und

Kartenvorverkauf ab 1. Februar 2016

bei der Raiffeisenbank Wahnbek und Kiosk Wahnbek

 

Wi freit us düchtig op dat nee'e Stück

un op all Tokiekers!

1994-2016 © Speelkoppel Wahnbek
im Ortsverein Wahnbek, Ipwege, Ipwegermoor e.V.